Microsoft Surface Laptop Rubber Feed Replacement

Sollte bei einem Microsoft Surface Laptop 3 (oder auch 4) einer der Gummifüße abgehen, gibt es zwei Möglichkeiten das Problem zu beheben.

IMG_20220624_111150_ON1

DYI – Pattex tuts auch

Ist der Gummifuß noch vorhanden, kann man ihn mit Pattex oder Uhu wieder festkleben. Dazu habe ich das Loch und den Gummifuß mit Isopropropanol gereinigt. Den Pattex-Kleber sowohl auf den Rand des Lochs und auf den Gummifuß aufgetragen, trocken lassen und dann wieder verklebt.

Bisher hält dieser ohne Probleme. Zum Reparaturprozess noch ein paar Gedanken und Informationen.

  • Mit dem Isopropropanol bin ich beim Gummifuß sehr vorsichtig gewesen um ein Aushärten zu verhindern.
  • Die Wahl viel auf Pattex, bzw. Uhu da im Gegensatz zu Sekundenkleber dieser sich nicht in dem Bohrloch verteilt und ein Lösen der Schraube des Unterbodens verhindert und unmöglich macht. Der Pattex lässt sich hier relativ einfach wieder entfernen.

Neues “Food-Replacement” vom Hersteller

Ja, sowas gibt es. Bei Microsoft scheint das Problem wohl bekannt zu sein und der Hersteller bietet darum die Möglichkeit vier dieser Gummifüße nachzubestellen. Überraschend, für recht kleines Geld. Ich habe dafür 4 Euro bezahlt (alle 4 Füße zusammen). Ich schreibe überraschend aus dem Grund, da ich von Ersatzteilen aus dem Obstgarten andere Preise gewohnt bin oder man die reguläre Beschaffung generell verweigert.

Allerdings haben die Götter vor den Erfolg den Schweiß gesetzt und man muss wissen wie man an dieses Ersatzteil kommt.

Spätestens jetzt ist der Punkt gekommen, an dem man sein Surface Laptop bei Microsoft registrieren sollte. Ist das erfolgt, kann durch das Öffnen eines Support-Request die Bestellung ausgelöst werden. Aber auch hier ist auf die eine oder andere Kleinigkeit zu achten, die ich in den folgenden Schritten beschreiben werde.

  1. Registrierung des Surface Laptops unter dem folgendem Link https://account.microsoft.com/devices falls das schon geschehen ist, einfach den Link öffnen um von dort den Support-Request zu öffnen.

    image

    ddd

  2. Im nun folgenden Service-Dialog, die folgenden Optionen auswählen
    Kategorie = Accessory
    Problemtyp = Div
    Ausführliche Beschreibung des Problems | Rubber Feed replacement


    image

    Darauf erkennt der Dialog, dass neue Gummifüße notwendig sind, prüft die Adresse und bietet einem die passende Farbe zur Auswahl an

  3. Abhängig von der Farbe des Laptops, hier zwischen Black, Cobalt Blue, Platinum und Sandstone auswählen

    image

    und mit Weiter bestätigen.

  4. Zum Versand sind keine weiteren Maßnahmen erforderlich

    image

    und die Bezahlung erfolgt über die hinterlegte Kreditkarte. Ab jetzt ist der Prozess vollends selbst erklärend.

  5. Im Vorfeld ist es sinnvoll, zu prüfen ob die hinterlegte Kreditkarte noch gültig ist und hier ggf. die Daten zu aktualisieren
  6. Microsoft versendet im Anschluss eine Bestellbestätigung an die im Microsoft Konto hinterlegte Mail-Adresse

Final

Ich habe mir natürlich die Frage gestellt, wieso genau bei einem von insgesamt sechs mir bekannten Microsoft Surface Laptop Geräten der Gummifuß sich gelöst hat, aber nicht bei den anderen. Die Erklärung liegt in dem Arbeitsumfeld des Benutzers. Der Surface Device steht dort häufig auf einem Holz-, bzw. auf einem Labortisch und wird dort öfters verschoben. Die Füße haften dabei wohl relativ stark an den Tischplatten, was zu ihr Abnutzung und Ablösung führt.

Enjoy it, b!