Windows Server 2012 R2 liefert keine Dateifreigaben mehr …

Seit geraumer Zeit kann ich auf einem Windows Server 2012 R2 beobachten, dass dieser auf einmal alle Dateifreigaben nicht mehr bereitstellt. Der Server selbst, ist aber über RDP und auch mit einem Ping problemlos erreichbar.

Eine Anmeldung über RDP und der Neustart des Server-Dienstes bringen auch keine Lösung, allerdings sind die Dateifreigaben nach einem Neustart des Servers wieder für einige Wochen verfügbar.

Ein wenig Recherche im Internet hat ergeben, dass ich mit dem Problem nicht alleine bin

https://social.technet.microsoft.com/Forums/de-DE/e9567167-22db-4b8c-9f96-a08b97d507f9/server-2012-r2-file-server-stops-responding-to-smb-connections?forum=winserverfiles

und sogar dafür einen von Microsoft gelieferten Workaround zu Tage gefördert:

https://support.microsoft.com/en-nz/kb/2957623

Die in dem KB-Artikel referenzierten Update rollups vom Mai 2014 sind aber auf meinem Server installiert. Somit habe ich beschlossen einfach den ebenfalls im Artikel beschriebenen Registry-Key zu setzen.

REG ADD HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\lanmanserver\parameters /v DisableLeasing /t REG_DWORD /d 1 /f

NET STOP SERVER
NET START SERVER

Seit dem läuft der Server ohne Probleme.

Enjoy it, b!