Das Windows Server Essentials Dashboard lässt sich nicht öffnen

Für einen neu angelegten Administrator war es nicht möglich das Dashboard des Windows Server Essentials 2016 zu öffnen. Der Versuch wurde mit der folgenden Fehlermeldung quittiert. Das folgende Bild zeigt die Meldung unter 2016 …

image

… oder wie im nächsten Bild zu sehen ist, die des Windows Server Essentials 2012R2.

image

Für die Fehleranalyse von Essentials spezifischen Funktionen sind die Logfiles im folgenden Verzeichnis ein guter Startpunkt:

C:\ProgramData\Microsoft\Windows Server\Logs

Dort befinden sich eine Reihe von Dashboard*.log Dateien, welche Informationen zur Ausführung des Dashboards gespeichert haben.

---------------------------------------------------------
[5016] 190312.115710.7435: General: Initializing...C:\Windows\system32\Essentials\Dashboard.exe
[5016] 190312.115711.4899: General: Failed to open ADTestHook registry key.
[5016] 190312.115711.4899: General: Failed to open ADTestHook registry key.
[6880] 190312.115711.6419: General: Color branding started
[6880] 190312.115711.6419: General: Processing Microsoft default SKU branding colors XML
[6880] 190312.115711.8369: General: Branding colors XML parsing started
[6880] 190312.115711.8659: General: Branding colors XML parsing ended
[6880] 190312.115711.8659: General: Looking for OEM branding colors XML
[6880] 190312.115711.8669: General: No OEM informations available
[6880] 190312.115711.8669: General: Color branding complete
[5016] 190312.115712.3499: General: Failed to open ADTestHook registry key.
[5016] 190312.115712.3499: General: Failed to open ADTestHook registry key.
[5016] 190312.115712.5779: General: Failed to open ADTestHook registry key.
[5016] 190312.115712.5779: General: Failed to open ADTestHook registry key.
[5016] 190312.115720.1563: Dashboard.Forms: Dashboard: Non domain admin cannot access dashboard.
---------------------------------------------------------

Besonders interessant fand ich die letzte Zeile mit dem Hinweis:

Non domain admin cannot access dashboard … der angelegte Admin war aber ein Domain Admin, sonst würde das auch keinen Sinn ergeben. Da die Mitgliedschaft über Gruppen geregelt wird, habe ich einen funktionierenden Domain Admin mit dem neuen Benutzer vergleichen und keinen Unterschied in den vorhandenen Gruppen feststellen können, bis ich im AD Objekt des Benutzers auf die Primäre Benutzergruppe (Primary group) gestoßen bin. Diese war bei dem funktionierendem Admin Domain Users und nicht Domain Admins wie bei dem Benutzer wo der Start des Dashboard fehlgeschlagen ist.

Eine Änderung von Domain Admins auf Domain Users, hat das Problem gelöst.

image

Das Dashboard konnte wieder geladen werden.

Enjoy it, b!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s