RDP, Your credentials did not work …

… oder der RDP Client speichert die Anmeldedaten nicht.

Eigentlich ist mir die Sache ein wenig peinlich, da ich das Problem gefühlt seit einigen Jahren mit mir herumschleppe. Immer wenn ich mich per RDP an einem Server anmelden setzte ich den Haken in der Checkbox Rember my credentials

image

was diese aber letztendlich generell zu ignorieren scheint. Anschließend bekomme ich darauf hin folgende Meldung mit dem Hinweis einfach meine Anmeldedaten nochmals ein zu tragen:

image

Also habe ich mich auf die Suche nach einer Lösung gemacht und folgende Policy (Richtlinie) dazu gefunden welche, wenn sie nicht konfiguriert ist dieses Problem verursacht:

Computer Configuration\Administrative Templates\System\Credentials Delegation
Setting: Allow delegating saved credentials with NTLM-only server authentification
State: Enabled

hier muss unter der Option: Add servers to the list
eine Liste mit Servern, oder Domain-Endungen erstellt werden. In meinem Fall laufen interne Domains immer mit der Endung .local und verschiedene andere Remote Desktop Server sind unter den TLDs de, org und com erreichbar …

Somit sieht die Liste bei mir wie folgt aus:

  • TERMSRV/*.local
  • TERMSRV/*.org
  • TERMSRV/*.de
  • TERMSRV/*.com

image

Nach dem Eintrag der Einstellungen und einen refresh der GPOs (gpupdate) war die Fehlermeldung weg … was mir auch ein paar Jahre früher hätte einfallen können Winking smile

Enjoy it, b!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s