Löschen von Verzeichnissen / Pfad zu lang / delfolders.cmd

Kürzlich hatte ich das Problem das beim Löschen eines Verzeichnis der RD (remove directory) Befehl mit der Meldung abgebrochen hat, dass der Verzeichnispfad zu lang wäre.

Ein wenig Recherche im Internet brachte mich immer wieder auf dieselbe Vorgehensweise den Pfad mit Subst oder net share & net use zu mappen und dann zu löschen. Diese Empfehlungen haben mich nicht besonders zufrieden gestellt, da ich nicht wirklich absehen konnte wie lange der Pfad wirklich ist und ich somit bei rund 5000 Zeichen einige Iterationen durchlaufen muss.

Also habe ich weiter gesucht und bin auf folgendes Batch-Script gestoßen, welches Robocopy (seit Windows Vista im OS integriert – und davor als Download vorhanden) verwendet um die Verzeichnisse und Dateien zu löschen. Das Script arbeitet zwar langsam – hat aber letztendlich die Aufgabe erledigt, alle Verzeichnisse und Dateien konnten gelöscht werden.

Das Script ist nicht von mir – dennoch sehr hilfreich und deshalb möchte ich es hier nicht vorenthalten:

@echo off 
if {%1}=={} @echo Syntax: DelFolder FolderPath&goto :EOF 
if not exist %1 @echo Syntax: DelFolder FolderPath - %1 NOT found.&goto :EOF

setlocal 
    set folder=%1 
    set MT="%TEMP%DelFolder_%RANDOM%" 
    MD %MT% 
    RoboCopy %MT% %folder% /MIR 
    RD /S /Q %MT% 
    RD /S /Q %folder% 
endlocal 

Cheers, b!

3 Gedanken zu „Löschen von Verzeichnissen / Pfad zu lang / delfolders.cmd

  1. NetBeans hat bei mir einen 6801 Zeichen langen Pfad erstellt. (Zumindest bricht hier RoboCopy mit 546 Verzeichnis-Fehlern ab.) Angeblich ist das Verzeichnis nicht leer. (Für was dann aber /S?)

    Da reingehen und irgendwas löschen klappt natürlich nicht. Für subst bräuchte ich da grob sechsundzwanzig Ebenen (6801/255).

    Bis auf alles andere auf ne andere Partition kopieren und neu formatieren fällt mir da jetzt auch nicht mehr viel ein.

  2. Pingback: Lange Pfade in Windows | Windows SBS and Essentials Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s