Aktive Computer im Active Directory

Für die Verlängerung von Lizenzen musste ich die Anzahl von Computern, die noch aktiv sind, ermitteln. Leider wurden zwar neue PCs stetig im Active Directory (AD) hinzugefügt, alte Computer-Konten aber einfach dort belassen.

Es bestand also die Notwendigkeit alle Computer zu finden die Ihr Passwort in den letzten 30 Tagen gewechselt hatten. Der Wechsel nach 30 Tagen ist der von Microsoft festgelegte Standard und kann über eine GPO geändert werden.

https://docs.microsoft.com/en-us/windows/security/threat-protection/security-policy-settings/domain-member-maximum-machine-account-password-age

Zur Auswertung macht es darum Sinn, hier nochmals einen Blick auf die Richtlinie zu werfen.

Geholfen hat mir dieser Einzeiler in PowerShell:

# Ermitteln der vorhandenen Computer im AD
Get-ADComputer -Filter {enabled -eq $true} -Properties * | select Name, DNSHostName, OperatingSystem, LastLogonDate, LastLogonTimestamp | FT Name, @{n='LastLogonTimeStamp';e={[DateTime]::FromFileTime($_.LastLogonTimeStamp)}} -A | Out-File c:\temp\pc.txt

Damit wird im Verzeichnis c:\temp eine Datei mit dem Namen pc.txt erstellt. Deren Inhalt entsprechend analysiert werden kann.

image

In diesem Fall, war der XX_WKS-5 seit März nicht mehr im Betrieb!

Enjoy it, b!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s