Hyper-V, Umstellung und Konfiguration von Switch Embedded Teaming (SET)

Seit Windows Server 2016 bietet Hyper-V die Möglichkeit des Switch Embedded Teaming (SET). Dieser Blog beschreibt die Umstellung eines Hyper-V Hosts (Windows Server 2019) von normalen Teaming auf SET.

  1. https://redmondmag.com/articles/2020/03/17/hyperv-switch-embedded-teaming-1.aspx
  2. https://redmondmag.com/articles/2020/03/19/hyperv-switch-embedded-teaming-2.aspx

Da in der Regel auf Hyper-V Hosts VMs aktiv sind, sollten hier einige Vorsichtsmaßnahmen ergriffen werden.

  1. Shutdown aller VMs
  2. Für den Fall, dass eine VM automatisch startet muss diese Aktion ebenfalls deaktiviert werden
  3. Anlegen oder aktivieren eines lokalen Admins, der auch funktioniert Winking smile

Im ersten Schritt werden alle mit dem zu lösenden Team verbundenen Virtual Switches auf Internal oder Private Network umgestellt, nur dann lässt sich ein bestehendes Team löschen.

image

Die Umstellung ist temporär und damit verlieren die darauf laufenden VMs ihre Verbindung ins Netzwerk und werden darum wie in Punkt 1 oben geschrieben am besten heruntergefahren.

Der PowerShell Befehlt Get-NetLbfoTeam, zeigt die vorhandenen Teams an.

image

Beide Teams (also Team Ethernet 1 und Team Ethernet 2) werden nun gelöscht und zu einem SET verbunden.

# Löschen eines Teams
Remove-NetLbfoTeam -Name "Team Ethernet 1"
Remove-NetLbfoTeam -Name "Team Ethernet 2"
# Löschen aller Teams
Get-NetLbfoTeam | Remove-NetLbfoTeam

Hier sollte klar sein, dass damit auch die Netzwerkverbindung zum Hyper-V Host verloren geht. Ist ein DHCP-Server vorhanden, werden die Adapter von diesem neue Adressen bekommen, ansonsten kann nun nur noch der Zugriff über die Konsole oder ein ILO-Board erfolgen. Siehe hier Punkt 3 oben, wir brauchen dann einen funktionierenden lokalen Administrator.

Das SET wird nun über diesen Befehl eingerichtet.

# Konfiguration eines SET Switch embedded teams
New-VMSwitch -Name "_ Network 172.16.16.0" -NetAdapterName "Ethernet","Ethernet 2","Ethernet 3","Ethernet 4" -EnableEmbeddedTeaming $true -AllowManagementOS $true

Was nicht wirklich gut aus der Microsoft Dokumentation von New-VMSwitch hervorgeht, ist die Beschreibung von –EnableEmbeddedteaming.

Bei mehr als einem Adapter, wird automatisch –EnableEmbeddedTeaming $true verwendet, bei nur einem Adapter –EnableEmbeddedTeaming $false. Soll also ein SET gebaut werden, der zu Beginn nur einen Adapter besitzt und irgendwann erweitert wird, dann muss unbedingt –EnableEmbeddedTeaming $true verwendet werden.

-AllowManagementOS $true ist notwendig, damit auch der Hyper-V Host den Adapter verwenden kann, wir also mit einem konvergierten Adapter arbeiten. Nur dann kann eine IP-Adresse darauf gebunden werden.

Danach kann mit sconfig wieder die korrekte / alte IP des Adapters gesetzt werden und im Hyper-V Manager steht dieser dann wie folgt zur Verfügung.

image

Damit sind wir fertig, leider nein … es können nämlich eine Reihe von Dingen schief gehen!

Bei einigen, nicht bei allen Umstellungen habe ich die folgende Meldung erhalten.

External Ethernet adapter ‚Intel(R) 82574L Gigabit Network Connection‘ is already bound to the Microsoft Virtual Switch protocol.

Dadurch lässt sich der Adapter nicht in das SET aufnehmen und bedarf einer zusätzlichen Behandlung. Wahrscheinlich auch mit PowerShell möglich, habe ich aber ncspbind den Vorzug gegeben.

Das Tool ist in dem folgenden KB-Artikel beschrieben:

Creating V-switches within the hyper-V environment fails

Der folgende Befehl löst dieses Problem:

nvspbind /u “AdapterName” 

Wenn ich mir nicht sicher bin, ob meine Adapter noch sauber funktionieren, gibt es die Möglichkeit diese komplett zurück zu setzen. Mit komplett meine ich komplett!!!!

netcfg –d

Danach hilft nur noch die Anmeldung über das ILO-Board und ein durchgeführter Neustart des Servers, nun kann ebenfalls der SET konfiguriert werden.

Mit einem Scanner, wie zum Beispiel dem Advanced IP-Scanner lassen sich IPs in einfach auffinden. Das Tool, habe ich bei solchen Umstellungen immer parat.

Enjoy it, b!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s