Windows SBE 2012 R2 Dashboard

Für den Windows Server Small Business Essentials 2012 R2 hat Microsoft das Management mit PowerShell nochmals deutlich verbessert und liefert eine Reihe hilfreicher PowerShell Befehle mit.

https://technet.microsoft.com/en-us/library/dn205088(v=wps.630).aspx

Im Gegensatz zu früheren Versionen, lässt sich damit z.B. das Dashboard nach einer Migration auf SBE 2012 R2 von Benutzerkonten säubern welche dort nicht angezeigt werden sollen (Service Accounts, zusätzliche Admins, etc.).

Dazu wird einfach PowerShell als Administrator gestartet und die vorhandenen Benutzer des Dashboards ermittelt:

# Ermittlung der im Dashboard angezeigten Benutzer
Get-WssUser | fl UserName

image

Die beiden grün markierten Benutzer sollen nicht mehr im Dashboard angezeigt werden (das eine ist mein Administrator, der andere DHCP2DNS ist der Proxy-Account für DNS Updates).

# Deaktivieren der Anzeige von Benutzern im Dashboard
Set-WssUserDashboardVisibility -Name bernd-adm -Hidden

Set-WssUserDashboardVisibility -Name DHCP2DNS-Update -Hidden

image

Damit zeigt das Dashboard lediglich den Administrator und die eigentlichen SBE Benutzer an.

Enjoy it, b!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s